Touwslagerij Deetman - Seilmacherei

Mehr Informationen

In der zugeschütteten Binnengracht, in der Nähe des Hafens von Elburg, befindet sich die älteste noch in Betrieb befindliche Seilbahn der Niederlande. Heutzutage können Sie immer noch sehen, wie die Taubahn funktioniert. Hanf wird nicht mehr verwendet, sondern es wird mit einer synthetischen Faser gearbeitet. Aber der Prozess hat sich in all den Jahrhunderten kaum verändert. Der Seilmacher Deetman bietet Ihnen die Möglichkeit, die Vergangenheit in einem modernen Unternehmen in Aktion zu erleben.

Das Seilgeschäft der Brüder Deetman hat eine lange und interes…

In der zugeschütteten Binnengracht, in der Nähe des Hafens von Elburg, befindet sich die älteste noch in Betrieb befindliche Seilbahn der Niederlande. Heutzutage können Sie immer noch sehen, wie die Taubahn funktioniert. Hanf wird nicht mehr verwendet, sondern es wird mit einer synthetischen Faser gearbeitet. Aber der Prozess hat sich in all den Jahrhunderten kaum verändert. Der Seilmacher Deetman bietet Ihnen die Möglichkeit, die Vergangenheit in einem modernen Unternehmen in Aktion zu erleben.

Das Seilgeschäft der Brüder Deetman hat eine lange und interessante Geschichte. Der entfernte Vorfahr Steven Beerends Diekman zog um 1725 von Hattem nach Elburg und übte laut dem „Burgerboek“ (Bürgerbuch) den Handel mit Seilen aus. Im Laufe der Zeit wurde der Name Diekman zu Deetman verändert, aber sie sind immer Seilmacher geblieben. Der heutige Standort direkt am Stadtwall, neben de Vischpoort, wurde 1745 in Betrieb genommen. Die Taubahn zwischen de Vischpoort und “dem Neerlands Bergje“ auf dem Stadtwall, ist die ganze Zeit in Betrieb geblieben.

Die Fischerei war ein Hauptabnehmer der Produkte der Seilmacherei. Das Garn wurden zu Seilen gedreht (geschlagen). Daraus wurden Netze, Schiffsleinen, Tauwerkfender und Takelage hergestellt. Landwirte und Händler kauften auch Seile von der Seilmacherei.

Es gibt keine Führungen; Sie sehen das Unternehmen wirklich in Aktion. Und wenn Sie Fragen haben, können Sie diese gerne stellen. Der Seilmacher wird sich immer die Zeit nehmen, Ihre Frage zu beantworten und zu erklären.

Öffnungszeiten

  • jeden Montaggeschlossen
  • jeden Dienstaggeschlossen
  • jeden Mittwochgeschlossen
  • jeden Donnerstagvon 08:30 bis 12:30
    von 13:30 bis 18:00
  • jeden Freitagvon 08:30 bis 12:30
    von 13:30 bis 18:00
  • jeden Samstagvon 08:30 bis 12:30
    von 13:30 bis 17:00
  • jeden Sonntaggeschlossen

Merkmale

Hotspot